Vorsorgeuntersuchung

  • Ausführliche Anamnese
  • Körperliche Untersuchung
  • Ausführliches Labor incl. Vitaminstatus und Tumormarker
  • Messung der Herzfunktion mittels Ruhe-EKG 
  • Lungenfunktion - Spirometrie
  • Blutdruck
  • Body Mass Index
  • Harn- und Stuhluntersuchung
  • Muskel- und Gelenktest
  • Erhebung von Risikofaktoren und gegebenenfalls Überweisung
  • (Darmspiegelung, Herzschall etc.)
  • Befundbesprechung

 Bei Bedarf können folgende Untersuchungen gemacht werden:

  • Belastungs-EKG
  • Bioelektrische Impedanzanalyse zur Bestimmung des Körperfettanteils und des Muskelanteils im Körper
  • OP - Vorbereitung und Freigabe, postoperative Betreuung

Vorsorgeuntersuchungen können ab dem 19. Lebensjahr einmal jährlich direkt über die Pflichtversicherung abgerechnet werden. Es entstehen dadurch keine Kosten!